Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.01.2014 - 

Für Dynamics CRM

Microsoft kauft Kundendienst-Spezialisten Parature

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Microsoft erweitert die Fähigkeiten seines "Dynamics CRM" mit der Übernahme von Parature.

Das berichtet unter anderem "re/code", die neue Blog-Heimat der früheren "All-Things-Digital"-Journalisten Kara Swisher, Walt Mossberg und Arik Hessedahl. Parature bietet Kundendienst-Software im SaaS-Modell (Software-as-a-Service) an. Die vor 2001 noch unter dem Namen Cyracle gegründete Firma hat sich auf eine moderne Knowledge-Base spezialisiert, die Kunden viele immer wiederkehrende Fragen via Self-Service beantwortet. Wettbewerber in diesem Bereich sind beispielsweise Moxie Software oder Kana.

Microsoft, das die Übernahme bislang noch nicht offiziell angekündigt hat, zahlt für Parature laut "TechCrunch" um die 100 Millionen Dollar. Parature selbst hatte seit 2003 gut 30 Millionen Dollar Finanzierung von unter anderem Valhalla Partners, Sierra Ventures und Accel Partners erhalten. Die Zahl der Endnutzer konnte die Firma von 35 Millionen im Jahr 2011 auf aktuell 70 Millionen verdoppeln. Auf der Kundenliste von Parature stehen mehr als 500 große Unternehmen und Organisationen, darunter Ask.com, IBM oder die US-Umweltschutzagentur EPA.

Microsoft hat Parature bereits mit seiner Dynamics-Plattform integriert; Firma und Software werden aber zunächst auch noch unabhängig laufen. Die Stärke von Dynamics CRM ist traditionell die enge Verzahnung mit Microsoft Office. Im vergangenen Jahr hatte Microsoft bereits Marketing Pilot zugekauft, um seine Lösung im Bereich Marketing-Automatisierung zu verstärken. CRM-Platzhirsch Salesforce.com hat eine eigene wissenszentrierte Support-Umgebung und darüber hinaus Partnerschaften mit spezialisierten Anbietern wie Mindtouch.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!