Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Kostenloser Virenscanner

Microsoft liefert Security Essentials aus

29.09.2009
Microofts neuer Gratis-Virenscanner Security Essentials steht ab sofort zum Download bereit.

Die Fertigstellung von Security Essentials war gestern durch Bob Muglia, Leiter von Microsofts Server- und Tool-Abteilung, bestätigt worden. Das Gratis-Werkzeug steht ab sofort auf der Microsoft-Webseite zum Download bereit. Microsoft Security Essentials (MSE) ist ein einfacher Viren- und Malware-Scanner und richtet sich an Endanwender. Er läuft unter den Windows-Versionen XP, Vista und 7. "Die Kombination aus der Windows Firewall und Security Essentials stellt einen ziemlich guten Schutz dar", behauptet zumindest Muglia.

Das Tool, das unter der Bezeichnung "Morro" entwickelt und im vergangenen November angekündigt wurde, greift auf Techniken von Microsofts Forefont Client Security zurück, mit dem Firmen-PC zentral geschützt und verwaltet werden können. Der kleine Bruder Essentials scannt und löscht zwar Malware, besitzt aber nicht die Verwaltungsfunktionen von Forefront. Microsoft Security Essentials basiert auf Techniken, in deren Besitz Microsoft durch die Übernahme von Giant und Sybari gelangt ist. Es soll den Online-Dienst Live OneCare ersetzen. (TecChannel/ajf)