Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


11.06.1993

Microsoft-Link zwischen SW und Peripherie

MUENCHEN (CW) - Microsoft fuehrt eine Regelung fuer die Verbindung von Software und Peripherie-Sytstemen wie Drucker und Faxgeraeten ein. Damit versucht das Unternehmen zum wiederholten Male, einen hauseigenen Standard durchzusetzen.

"Jeder Produzent von Faxgeraeten, Druckern, Kopieren und Telephonen sollte darauf achten, dass diese Produkte unserem Standard entsprechen", draengt Microsoft-Chef Bill Gates die Peripheriehersteller in einem Interview mit der amerikanischen Presseagentur Associated Press. Mit von der Partie sind nach Informationen des britischen Brancheninformationsdienstes "Computergram" Unternehmen wie HewlettPackard, Ricoh, Sharp, Matsushita und Canon.

Die von Microsoft vorgeschlagene Technik stellt den Auftakt zur Entwicklung einer Buero-Umgebung fuer verteilte Dokumentenverarbeitung dar.