Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.1999 - 

Betriebssystem in vier Varianten

Microsoft lüftet den Schleier über Embedded NT 4.0

SAN MATEO (IDG) - Microsoft hat den Startschuß für den Einzug in das Geschäft mit Embedded Systems gegeben. Mit "Windows NT Embedded 4.0" drängt die Gates-Company in vertikale Märkte wie Telekommunikation, Produktion sowie Internet-Geräte.

NT 4.0 Embedded soll als Runtime-Betriebssystem in erster Linie an Original Equipment Manufacturer (OEMs) gehen, die es an eigene Anforderungen anpassen können. Das Mini-Betriebssystem wird dann in vier Varianten angeboten: Zwei Workstation-Versionen sowie zwei Server-Ausführungen, von denen jeweils die günstigeren Pakete ohne grafische Benutzer-Schnittstelle geliefert werden.

Um einen Kannibalisierungseffekt gegenüber anderen NT-Versionen zu vermeiden, ist es OEMs nicht möglich, NT Embedded 4.0 für die Datei- und Druckverteilung zu verwenden. Ebenso ist ein Zusammenspiel mit einigen Handhelds ausgeschlossen, weil dies die Domäne von Windows CE gefährden würde.