Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.02.2002 - 

Partnerprogramm für Mobile-Technologien

Microsoft macht mobil

MÜNCHEN (CW) - Neuen Schub für seine Mobile-Aktivitäten erhofft sich Microsoft durch den Start einer neuen Partnerinitiative, die Software- und Lösungsentwicklung im Mobile-Computing-Bereich vorantreiben soll.

Im Wesentlichen geht es bei dem neu gegründeten "Mobility Partner Advisory Council" (MPAC) um die Förderung der Mobile-Plattformen "Pocket PC 2002" und "Smartphone 2002". Mit der Initiative wollen die Redmonder die Beziehungen zu ihren Partnern verstärken und sich besser für den Konkurrenzkampf mit anderen Anbietern rüsten.

Die Teilnehmer bilden einen exklusiven Kreis von 110 explizit von Microsoft eingeladenen Unternehmen, der sich aus den 5000 Mitgliedern des "Mobility Solutions Partner Program" (MSPP) rekrutiert. Neben großen Namen wie SAP, Siebel, HP und Cap Gemini finden sich auch kleine wie Synchrologic oder Ameranth Wireless. Für die Teilnahmegebühr von 15000 Dollar organisiert die Gates-Company gemeinsame Marketing- und Verkaufsaktionen und bietet technischen Support durch die Microsoft Consulting Services. Die MPAC-Mitglieder erhalten zudem früher als andere Hersteller Zugang zu neuer Software. (wm)