Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.07.1996 - 

Mittelfristig vollständiger Umstieg auf WWW geplant

Microsoft Network bietet deutsche Web-Seite an

Microsoft rief das MSN als Online-Dienst ins Leben, der sowohl mit etablierten Anbietern wie Compuserve als auch mit dem World Wide Web konkurrierte. Der erwartete Erfolg von Windows 95 sollte auch MSN Auftrieb verleihen, da die Client-Software schon in das neue Desktop-Betriebssystem eingebaut war. Der Internet-Boom zwang den Softwarehersteller, MSN vom proprietären Online-Dienst auf einen Internet-Content-Provider umzustellen. Diese Transformation ist noch im Gang und soll nach Angaben von Microsoft "mittelfristig" abgeschlossen werden.

Erste Ergebnisse der Umstellung können Anwender hierzulande nun in Form einer deutschsprachigen Web-Seite http://www.de.msn.com in Augenschein nehmen. Dort finden sich Angebote für Einsteiger, die sich im Internet erst einmal zurechtfinden wollen. Sie bestehen aus Führern zu den Themen Reisen, Sport, Medizin, Gesundheit, Universität und Wissenschaft. Außerdem bietet MSN dort Inhalte an, die in Kooperation mit dem ZDF erstellt wurden: Den Anfang machen Berichte von den Olympischen Spielen, die Sendungen "Aktuelles Sportstudio" und "WISO" sollen folgen.

Für Microsoft liegt es natürlich nahe, MSN für Berichte über Computer und Software zu nutzen. Dafür steht eine eigene Redaktion zur Verfügung.

Microsoft erwartet mit dem neuen Angebot nicht nur viele Besucher auf der Web-Seite, sondern hofft auch auf zahlreiche neue MSN-Mitglieder. Ein befristeter Einführungspreis von 14 Mark pro Monat für unbegrenzte Nutzung von MSN-Foren und des Internet soll die Entscheidung erleichtern. Später kostet der gleiche Service 49 Mark.