Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.07.1997 - 

Pipeline

Microsoft pusht Web-Standards

Die Redmonder Softwareschmiede hat angekündigt, künftig intensiv neue Technologien zu unterstützen, die das Potential für Internet-Standards haben. So will Microsoft beispielsweise in der nächsten Betaversion des "Internet Explorer 4.0" neben dem Entwurf "Platform for Privacy Preferences" (P3), der die Privatsphäre im Internet schützen soll, auch den Open Profiling Standard (OPS) integrieren. OPS ist von Netscape und Firefly Networks entwickelt worden. Keiner der beiden Hersteller wird vor Ende 1997 ein Produkt mit OPS-Unterstützung vorstellen.