Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.09.2008

Microsoft senkt Preise für Spielekonsole nun auch in den USA

REDMOND (Dow Jones)--Die Microsoft Corp, Redmond, hat nun auch in den USA die Preise für die Spielekonsole Xbox-360 gesenkt. Das teilte der US-Computerkonzern am Donnerstag mit. Erst am Montag hatte der Softwaregigant vor dem Hintergrund des heftigen Wettbewerbs auf dem Spielemarkt angekündigt, die Xbox-360 in Japan künftig knapp 30% billiger anzubieten als bisher.

REDMOND (Dow Jones)--Die Microsoft Corp, Redmond, hat nun auch in den USA die Preise für die Spielekonsole Xbox-360 gesenkt. Das teilte der US-Computerkonzern am Donnerstag mit. Erst am Montag hatte der Softwaregigant vor dem Hintergrund des heftigen Wettbewerbs auf dem Spielemarkt angekündigt, die Xbox-360 in Japan künftig knapp 30% billiger anzubieten als bisher.

Damit ist die Konsole dann sowohl in den USA als auch in Japan deutlich billiger als die Wii des Konkurrenten Nintendo. Don Mattrick, Senior Vice President des Microsofs-Geschäftsbereiches "Interactive Entertainment", begründete die Preissenkungen mit der zunehmenden Preissensibilität der Konsumenten.

Ab Freitag wird die Xbox-360 Arcade 199 USD statt wie bislang 279 USD kosten. Die Standard-Version der Xbox-360 mit einer 60GB-Festplatte wird Microsoft dann für 299 (zuvor: 349) USD anbieten und die Xbox-360 für 399 (449) USD.

Webseite: http://www.microsoft.com DJG/ncs/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.