Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.07.1999 - 

400 Millionen Dollar in Kanada investiert

Microsoft setzt auf Kabel-TV

MÜNCHEN (CW) - Microsoft hat für rund 400 Millionen Dollar 9,2 Prozent der Anteile am kanadischen Kabel-TV-Netzbetreiber Rogers Communications Inc. erworben.

Das Unternehmen betreut rund 2,8 Millionen Kunden vornehmlich in Vancouver und Toronto. 2,3 Millionen dieser Anschlüsse verfügen über bidirektionale Kommunikationsmöglichkeiten. Rogers wird eine Million Set-top-Boxen sowie Server mit TV-Software aus Redmond bestücken. Die Kunden werden Zugriff auf Microsoft-Dienste wie Hotmail, MSNBC und Passport haben. Seit Jahresanfang hat Microsoft einige Milliarden Dollar in Kabel-TV-Betreiber investiert. Der größte Betrag floß an AT&T. Für fünf Milliarden Dollar erwarben die Softwerker drei Prozent der Anteile sowie die Zusagen des Carriers, neue Set-top-Boxen mit dem Betriebssystem Windows CE auszustatten.