Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.02.2015 - 

Surface 2 und Nokia Lumia 2520

Microsoft stampft Windows-RT-Tablets ein

Mit Windows RT versuchte sich Microsoft an einem Betriebssystem, das exklusiv für Tablets mit ARM-Prozessoren entwickelt wurde, von den Kunden angenommen wurde es allerdings weniger. Jetzt stellt Microsoft die Produktion des Surface 2 sowie des Nokia Lumia 2520 ein.

Windows RT sollte ein Gegengewicht zu Apples iOS bilden, das abgespeckte Windows 8 konnte am Ende aber nur wenige Freunde finden. Das mag zum einen am reduzierten App-Angebot gelegen haben, denn gängige Windows-Anwendungen sind auf dem ausschließlich für Tablets konzipierten nicht lauffähig und der Windows Store alles andere als prall gefüllt. Zum anderen gab es nur sehr wenige Geräte, die mit dem Betriebssystem versehen waren - andere Hersteller setzten für ihre Tablets lieber gleich auf Windows 8. So kommt auch die Nachricht wenig überraschend, dass Microsoft die Produktion zweier RT-Tablets einstellt.

Schon im Januar wurde bekannt, dass der Windows-Konzern keine weitere Charge des Surface 2 in Auftrag gegeben hat und das Tablet nur noch durch die Händler abverkaufen lässt. Das gleiche Schicksal trifft nun das Nokia Lumia 2520, das im Oktober 2013 den Einstieg des finnischen Herstellers in den Tablet-Markt markierte. Gegenüber dem niederländischen Technikmagazin PCM Web bestätigte Microsoft, dass das Nokia Lumia 2520 nicht mehr hergestellt wird. Wer sich das LTE-fähige Windows-RT-Tablet mit 10 Zoll großem Full-HD-Display doch noch kaufen möchte, der sollte also schnell zuschlagen - die Straßenpreise für das einst 599 Euro teure Lumia 2520 beginnen bei rund 350 Euro.

Dabei sollte aber Eines bedacht werden: Ein Update auf Windows 10 wird es für die Tablets mit Windows RT nach Aussage von Microsoft nicht geben - nur Smartphones mit Windows Phone 8.1 sowie andere Geräte mit Windows 8.1 erhalten ab Herbst die neueste Windows-Version. Für Windows RT wird es wie schon bei Windows Phone 7 ein Trost-Update geben, das einige Features von Windows 10 auf die RT-Tablets bringen soll.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!