Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.12.2004

Microsoft startet Kampagne gegen IBM

Mit seinem Midrange Alliance Program (MAP) versucht Microsoft, dem Konkurrenten IBM mittelständische Kunden abspenstig zu machen. Die Windows-Company hat dazu Partnerschaften mit mehreren Hardware- und Serviceanbietern geschlossen, darunter Fujitsu und Electronic Data Systems (EDS). Sie sollen dabei helfen, Nutzer der IBM-Midrange-Server AS/400 und I-Series von den Vorzügen Windows-basierender Installationen zu überzeugen. Mit Hilfe von Tools könnten die IBM-Kunden ihre Programme auf Microsofts .NET-Umgebung portieren und damit Einsparungen erzielen, so die Strategie. (wh)