Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.06.2014 - 

Computex

Microsoft stellt drei neue Windows Phones vor

In Taiwan findet derzeit die Technik-Messe Computex statt. Auch Microsoft ist dort vertreten und zeigt unter anderem Geräte von OEM-Partnern. Darunter sind nicht nur jede Menge Laptops und Windows-PCs, sondern auch gleich drei neue Smartphones mit Windows Phone 8.
Auch US-Hersteller Blu baut jetzt Windows Phones
Auch US-Hersteller Blu baut jetzt Windows Phones
Foto: Blu

Auf der Computex wurde das in fünf Farben erhältliche Windows Phone des hierzulande unbekannten Herstellers Blu angekündigt. Technische Details oder eine konkrete Geräte-Bezeichnung sind hier noch nicht bekannt, sicher ist aber, dass Blu auf echte Windows-Tasten setzt. Der Lautsprecher sitzt auf der Rückseite hinter feinen Bohrungen. Das Smartphone soll im Laufe des Jahres in den SUA und Lateinamerika erscheinen.

Das MultiPhone 8500 DUO von Prestigio kommt mit 5-Zoll-HD-Display, Snapdragon 400 und DualSIM
Das MultiPhone 8500 DUO von Prestigio kommt mit 5-Zoll-HD-Display, Snapdragon 400 und DualSIM
Foto: Prestigio

Etwas mehr weiß man bereits über das MultiPhone 8500 DUO von Prestigio, das mit Dual-SIM-Funktion und in einem deutlich nüchterner gestalteten Gehäuse auf den Markt kommt. Als Prozessor ist ein 1,2 GHz schneller Snapdragon 400 an Bord, das Display stellt 1.280 x 768 Pixel dar und die Kamera knipst mit 8 Megapixel.

Fragwürdige Hommage an den Microsoft-Gründer: Yezz Billy 4.7
Fragwürdige Hommage an den Microsoft-Gründer: Yezz Billy 4.7
Foto: Yezz Mobile

Bekannter ist da schon der Hersteller Yezz Mobile, der das Modell Billy 4.7 mit Windows Phone auf den Markt bringt. Der Name ist von Microsoft-Urgestein Bill Gates inspiriert, die Technik kann sich sehen lassen. Im 7,2 Millimeter dünnen Yezz Billy stecken ein 4,7 Zoll großes 720p-Display, ein Quad-Core-Proezssor von Qualcomm und eine 13-Megapixel-Kamera. Das neue Windows Phone soll 229 Euro kosten. Eine kleinere Version, das Yezz Billy 4.0, kommt mit schlechterer Ausstattung für 129 Euro auf den Markt.

Noch gibt es keine Informationen dazu, welche der neuen Modelle auch für den deutschen Markt gedacht sind. Die Chancen hierfür dürften bei dem Smartphone von Yezz noch am ehesten gegeben sein, auch Prestigio hegt Pläne für Europa. Spannender ist aber generell die Tatsache, dass Microsoft es offenbar schafft, neue Hersteller für sein Ökosystem zu gewinnen. Auch namhafte Unternehmen wie HTC und LG denken wieder darüber nach, Windows Phones auf den Markt zu bringen, und das trotz der Übernahme von Nokia. Kleine positive Zeichen für Windows Phone.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!