Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.06.1995

Microsoft-Studie belegt Akzeptanz von Back Office

SAN MATEO (IDG) - Zu den Vorteilen, die Anwender von der Installation des Back-Office-Pakets unter Windows NT haben, zaehlen ein verbesserter Kundenservice sowie effizientere interne Ablaeufe. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Servicegesellschaft KPMG Peat Marwick LLP in Radnor, Pennsylvania, die im Auftrag von Microsoft 26 Client-Server-Projekte in Europa, Suedamerika und den USA unter die Lupe genommen hat.

Die befragten Firmen investierten zwischen 150000 und 5,5 Millionen Dollar in Client-Server-Hardware, -Software und - Services. Rund 85 Prozent berichten, ihr Kundenservice habe sich durch die Einfuehrung von Back-Office-Produkten verbessert. Auch die Geschaeftsprozesse konnten in den meisten Faellen optimiert werden. Dagegen wurden die Marketing- und Sales-Kosten nicht gesenkt, wenngleich die Microsoft-Kunden hier von einem erweiterten Funktionsspektrum berichten. Zu den deutschen Firmen, die an der Befragung teilgenommen haben, zaehlen Mercedes-Benz in Stuttgart und die Siemens AG in Erlangen.