Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.2006

Microsoft und T-Systems stellen neue Services vor

Wolfgang Miedl arbeitet Autor und Berater mit Schwerpunkt IT und Business. Daneben publiziert er auf der Website Sharepoint360.de regelmäßig rund um Microsoft SharePoint, Office und Social Collaboration.
Die Lösungen unterstützen Finanzdienstleister bei der Multikanalintegration.

Microsoft und T-Systems haben ein Lösungspaket vorgestellt, das speziell auf die Bedürfnisse von Banken und Finanzdienstleistern zugeschnitten ist. Das neue Angebot soll helfen, bestehende heterogene IT-Systeme zu integrieren und die Kommunikation zwischen Beratern, Kunden und Kollegen zu verbessern.

Hintergrund ist die wachsende Bedeutung neuer Vertriebskanäle wie Internet oder Contact-Center. Dadurch sind viele Spezialanwendungen - etwa CRM- sowie Versicherungs- und Kernbankensysteme - schlecht verzahnt, argumentieren die beiden Unternehmen. Angesichts des anhaltenden Kostendrucks, der sich durch spezialisierte Anbieter im Markt verschärft hat, besinne sich die Branche nun wieder verstärkt auf Themen wie Kundenkommunikation, Information und Beratungsqualität.

Die mehrstufige "Multikanalintegration" zielt daher darauf ab, das Zusammenspiel der Vertriebswege und die assoziierten Geschäftsprozesse zu verbessern. Basis der Lösung sind die Integrationsplattform von Microsoft und das Kommunikationsnetz von T-Systems. Darauf aufbauend stehen dem Endanwender vielfältige Kommunikations-, Teamwork- und Monitoring-Funktionen zur Verfügung. So erhalten Call-Center-Agenten und Berater eine auf Microsoft 2007 Office basierende Anwendungsoberfläche, die je nach Rolle des Bearbeiters ein Vertriebscockpit darstellt oder dem Berater einen Gesprächsleitfaden präsentiert.

Auf Infrastrukturseite kommen Integrations-Tools wie der "Biztalk"-Server sowie Komponenten des neuen ".NET Framework 3.0" zum Einsatz, um die Backendsysteme miteinander zu verknüpfen und Geschäftsprozesse zu steuern sowie zu überwachen. Der neue "Sharepoint-Server 2007" liefert im Verbund mit der T-Systems-Netzinfrastruktur Präsenzinformationen, um den richtigen Ansprechpartner über das geeignete Medium zu erreichen - etwa über Telefon, E-Mail, Web-Konferenz oder Chat. (sp)