Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.2007

Microsoft wertet Anwendervereinigung mbuf auf

Unter der neuen Führung von Achim Berg will Microsoft erklärtermaßen die Zusammenarbeit mit der User Group mbuf (Microsoft Business User Forum) ausbauen.

Das mbuf wurde erst 2004 mit dem Ziel einer "langfristigen, offenen und konstruktiven Zusammenarbeit" mit dem Softwarekonzern gegründet. Berg und der Redmonder COO Kevin Turner trafen sich nun mit mbuf-Vorstand Wolfgang Berchem, hauptberuflich Leiter Information Systems bei Schüco, und äußerten anschließend ein großes Interesse am Ausbau der beiderseitigen Zusammenarbeit. Thematisch soll es dabei unter anderem um Office Open XML und die Interoperabilität mit SAP gehen.

"Wir schätzen die Zusammenarbeit mit dem Anwenderforum mbuf sehr, denn die Mitglieder verfügen über eine langjährige, wertvolle Praxiserfahrung", erklärte Achim Berg per Pressemitteilung. Im intensiven Dialog könne Microsoft die Themen aus den mbuf-Arbeitsgruppen schnell und effektiv aufgreifen und damit seine Produkte und Dienstleistungen noch stärker an den Bedürfnissen und Anforderungen seiner Kunden ausrichten. (tc)

Newsletter 'Fachhandel' bestellen!