Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991 - 

Microsoft GmbH:

Microsoft zeigt Software mit Windows-Applikationen

Im Mittelpunkt der Präsentation von Microsoft, München, steht die Version 5 des Betriebssystems MS-DOS sowie die graphische Benutzeroberfläche Windows 3.0. Zusätzlich zeigt das Softwarehaus einige Programme, die jetzt auch unter Windows laufen.

Als besondere Eigenschaft ihrer grafischen Benutzeroberfläche Windows 3.0 kündigt Microsoft eine verbesserte Speicherverwaltung an, die das Arbeiten mit Applikationen - speziell für Windows-Anwendungen erleichtern. Der in das neue DOS-Shell integrierte "Task

Switcher" ermöglicht ein schnelleres Umschalten zwischen verschiedenen Applikationen. Auch der Einsatz eines Rechners im Netzwerk soll mit dem neuen Release jetzt leichter zu

handhaben sein.

Für den Messebesucher zeigt das Unternehmen einige Programme aus den Bereichen Textverarbeitung, Desktop Publishing und Tabellenkalkulation, die mit Windows-Applikationen ausgestattet sind. Dabei handelt es sich um die Software-Produkte Works, Publisher und ein paket mit der Bezeichnung Office, in der die Programme Excel, Power Point und Word enthalten sind. Auch lassen sich die programmiersprachen Microsoft Basic und Microsoft Quick C mit Windows-Applikationen bestücken.