Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.1998 - 

Support für Office-Dateien inklusive

Microsofts Mini-Betriebssystem Windows CE 2.11 läuft vom Stapel

Windows CE 2.11 eignet sich hauptsächlich für größere Handheld-Geräte, die unter der Bezeichnung "Jupiter-Systeme" bekannt sind. Zu den führenden Anbietern solcher Geräten gehören bislang Hewlett-Packard, Casio, Fujitsu, LG Electronics, NEC, Samsung und Sharp. Auch Compaq hat laut eigenen Angaben bereits ein solches System in der Entwicklung. Erste Jupiter-Modelle sollen bereits in diesem Quartal erscheinen, die meisten Hersteller wollen ihre Geräte allerdings erst Anfang 1999 auf den Markt bringen.

Zu den neuen Funktionen von Windows CE 2.11 zählt die Unterstützung des Standards Interactive Mail Access Protocol 4 (Imap 4), mit dem der Zugriff auf Microsofts Exchange-Server vereinfacht werden soll. Die fehlende Unterstützung für Exchange in früheren CE-Versionen hatte Branchenbeobachtern zufolge dazu geführt, daß sich das kleine Microsoft-Betriebssystem bis dato nicht so durchsetzen konnte wie ursprünglich erwartet. Darüber hinaus lassen sich nun Dateien im Office-95- und Office-97-Format sowie RTF-Files lesen. Ferner können nun Dateien empfangen und bearbeitet werden, die mit E-Mails verschickt wurden.