Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1994

Middleware pumpt Daten durch das Netz

SAN MATEO (IDG) - "Infopump" nennt die kalifornische Trinzic Corp., Palo Alto, ihr Datenbank-Tool. Wie der Name andeutet, dient das Werkzeug zur Informationsuebertragung zwischen unterschiedlichen Datenbanksystemen, aber auch zur Replikation von Daten.

In der fuer Anfang 1995 angekuendigten Version 1.2 unterstuetzt Infopump 32-Bit-Architekturen und eignet sich damit nicht nur, wie bisher in der 16-Bit-Version, fuer OS/2, sondern auch fuer Unix und Windows NT, das als erstes unterstuetzt wird. Versionen fuer die beiden anderen Betriebssysteme sollen etwa einen Monat spaeter folgen. An Datenbanken sind alle gaengigen SQL-Systeme sowie Lotus Notes und Xbase-Produkte vorgesehen.