Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Systems '97 SCO


17.10.1997 - 

Middleware und Unix-Plattformen

Mit Lösungen für Network Computing ist SCO auf der Systems vertreten. Mit "Unixware SVR5" präsentiert das Unternehmen eine neue Generation von Server-Technologien, die Anwendern von Intel-Systemen den Umstieg auf künftige 64-Bit-Plattformen ermöglicht. Dabei unterstützt der SVR5-Kernel Applikationen, die auf früheren SCO-Kernels lauffähig sind. Über das Middleware-Produkt "Tarantella" kann jeder Java-fähige Client auf Host-basierte Anwendungen wie beispielsweise TN3270 und Unix Telnet ohne zusätzliche Software zugreifen. Ferner hat SCO in die neuen Versionen von "Unixware" und "Openserver" Tools wie den Netscape "Navigator Gold", den Netscape "Fasttrack Server" oder den "SCO Internet Manager" integriert.

Informationen: Santa Cruz Operations (Deutschland) GmbH, Telefon: 06172/48 67-0, Telefax: 06172/48 67-12, http://www.sco.com, Halle 24, Stand D06/E06.