Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.1997

Migration auf IP-basierte NT-Installationen

UNTERHACHING (pi) - Eine sanfte Migration zu Intranets verspricht die FTP Software GmbH, Unterhaching. Unternehmen, die von ihren Netware-Umgebungen zu einem IP-basierten Netz mit Windwos-NT-Umgebung wechseln wollen, bietet der Hersteller ein "Internet Gateway für Windows NT" an. Windows-NT-Maschinen lassen sich somit auch als Internet-Gateways für Net- ware-Clients einsetzen. Auf dem Server muß nur ein TCP/IP-Stack verwaltet werden.

Als zusätzlichen Vorteil führt FTP Software erweiterte Sicherheitsverfahren an. Eine integrierte Multilevel-Firewall überprüft neben internen und externen Verbindungen auch den Zugriff auf Applikationen. Der Anwender kann sich von jedem Punkt des Netzes aus einloggen. An jedem Arbeitsplatz hat er dann die gewohnten Nutzungsmöglichkeiten der IP-basierten Ressourcen. Das Internet Gateway für Windows NT ist ab sofort in einer Fünf-Platz-Version für knapp 1700 Mark zu haben.