Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.10.1985

Mikro-Anbindung an BS2000-Host

KÖLN (pi) - Mit der Anbindung des IBM PC/AT bietet Network Consult, Köln, jetzt die Kommunikation der gesamten IBM PC-Palette nebst Kompatiblen zu Siemens Großrechnern unter BS2000 an.

Die Kommunikations-Software läuft unter den Betriebssystemen CP/M 86, Concurrent CP/M 86, MS-DOS und PC-DOS. Unterstützt werden sowohl monochrome als auch farbige Bildschirmsteuerungen.

Der Filetransfer vom Host zum PC oder in umgekehrter Richtung wird menügesteuert aktiviert. Der Anschluß kann laut Anbieter über eine BAM- oder eine MSV-1-Schnittstelle erfolgen. Das Emulationspaket unterstütze Wähl-, Standleitung oder Direktanschluß an MSF/MSN. Auf folgenden Mikrosystemen ist die Software nach Angaben von Network Consult getestet worden: IBM, NCR PC 4i, Ericsson, Corona, Toshiba 1500,Commodore PC 10,Compaq, TA P50, Olivetti M24, Siemens PC-D, ITT XTRA, Siemens PC 16-05.

Informationen: Network Consult GmbH, Waffenschmiederstraße 2, 5000 Köln 71.