Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.02.1977

Mikro-Bandit

BAD TÖLZ - Firmen mit vorwiegend Kleinserien- und Einzelfertigung bietet das Ingenieurbüro R. Halbeck, Bad Tölz, eine "besonders wirtschaftliche" numerische Werkzeugmaschinensteuerung an: Bereits für zirka 19 000 Mark ist die Standardausführung des mit einem Mikroprozessor ausgerüsteten NC (Numerical Control) Systems "Bandit" erhältlich. Hersteller ist die amerikanische Firma Summit Engineering. Lochstreifen werden bei "Bandit" nicht benötigt: Das Steuergerät ist über ein Tastenfeld frei programmierbar, wobei die einzelnen Befehle (maximal 999) in einem Halbleiter-Memory gespeichert werden. Bei Netzausfall verhindert eine Standby-Stromversorgung den Verlust der Programme.

Informationen: Ingenieurbüro R. Halbeck, Burgsteinstraße 15, 8170 Bad Tölz