Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1983 - 

Orchid Computers:

Mikro für Wissenschaft und Spiel

14.10.1983

Orchid Computers wird auf der Systems seinen Rechner MTX500 zeigen. der für den Geschäftsbereich. den wissenschaftlichen und Ausbildungsgebrauch, für Spiele und Prozeßsteuerung konzipiert ist.

Der 16 KB ROM des Rechners enthält MTX Basic und einen Z80 Assembler/Disassembler. Zusätzliche ROMs machen die weiteren Sprachen Logo, Pascal und Noddy verfügbar, letztere eine vereinfachte FrageAntwort-Sprache für den Mittelschulbereich.

Zu den ROM-Routinen zählen der Assembler/Disassembler mit Bildschirmanzeige des Z80-CPU-Registers, Speichers und Programms, die von der Tastatur aus manipuliert werden kann.

Ein weiteres Merkmal ist die virtuelle Bildschirmrichtung, die dem Programmierer ermöglicht Teile des Bildschirms zu definieren, um unabhängig zu arbeiten, während alle Gesamtbildschirmfunktionen erhalten bleiben.

Zur standardmäßigen Hardware zählen ein 32 KB RAM, der auf 512 KB ausbaubar ist sowie ein zugeordneter 16 KB Video-RAM.

Informationen: Orchid Computers, Station

Lane Industrial Estate, Witney, Oxfordshire

England OX8 6 BX.

Halle: 23, Stand: 23303