Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.1981 - 

Periphere Datentechnik von Divi:

Mikro steuert Schneide-Automat

HANNOVER/DÜSSELDORF (pi) - Auf periphere Datentechnik ist die Divi GmbH, Düsseldorf, spezialisiert. Im CeBIT zeigte der Nachbearbeiter unter anderem einen neuen Schneide-Automaten, Modell "960".

Das Gerät hat laut Divi folgende Merkmale: einfache Bedienung; kurze Rüstzeiten; hohe Schnittleistung; exakter Schnitt; hohe Funktionssicherheit- geringer Platzbedarf; Servicefreundlichkeit. Er schneidet - Einfach- oder Doppelschnitt - Endlosvordrucke und endlose Vordrucksätze mit Vordruckhöhen von 1/6 Zoll oder 1/8 Zoll bis 995/6 Zoll oder 997/8 Zoll und Vordruckbreiten von 60 bis 530 Millimeter. Die Vorschubteilungen 1/6 Zoll und 1/8 Zoll sind wahlweise umschaltbar. Randschnitt erfolgt ein- oder beidseitig bis 35 Millimeter Breite. Alle Bedienungselemente und -kontrollen sind in einem übersichtchlichen Lampen- und Tastenfeld logisch konzentriert und garantieren die hohe Funktionssicherheit. Ein Mikrocomputer steuert und überwacht den Betriebs- und Funktionsablauf. Die Geschwindigkeit ist stufenlos einstellbar und erreicht eine Leistung bei 12 Zoll hohen Vordrucken von 17 000 Schnitten/Stunde; Zusätze: Doppelmesser; Längs- oder Mittelmesser; Vordruck- und Vorwahlzähler; Stapelablage; Schuppenablage; Teilbahnseparator.

Informationen: Divi GmbH, Postfach 120 123, 4000 Düsseldorf 12.