Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.06.1978 - 

Prozeßrechner in der Metallverarbeitung:

Mikro steuert vier Galvanik-Anlagen

02.06.1978

STUTTGART (pi) - Die MPS-Mikroprozessor-System GmbH, Stuttgart, hat bei. einem metallverarbeitenden Betrieb ein Mikrocomputer-System installiert, das die Leistung von vier Galvanik-Anlagen überwacht (Ablaufschema).

Insgesamt werden 650 verschiedene "Meldungen", 50 Zählimpulse und 40 Analogmeßwerte in Form von Betriebs-, Verbrauchs- und Überwachungsprotokollen in einem zentralen Mikrocomputer gespeichert und verarbeitet. Die Synchronisierung von Datum und Uhrzeit erfolgt durch eine automatische Uhrzeitübernahmestation (DCF 77) von einem Langwellensender. Die bei den einzelnen Galvanik-Anlagen installierten Mikros sind für die Meßwerterfassung, die Grenzwertkontrolle und den Datentransfer (über Standleitungen) zum zentralen Mikro-System zuständig.

Informationen: MPS GmbH Sonnenbergstr. 13,7 Stuttgart 1, Tel.: 0711/24 13 75