Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.05.1984

Mikro von Sony für Bildkommunikation

KÖLN (pi) - Für den Markt der Bildkommunikation stellte die Sony Deutschland GmbH, Köln, den Mikrocomputer SMC-70GP Genlocker vor, der ein externes Videosignal mit einer Grafik oder einem Text überlagern oder mischen könne.

Der neue Sony-Mikro basiert nach Aussagen des Herstellers auf einer Z-80A-Zentraleinheit mit 64-KB-Direktzugriffsspeicher und 16-KB-Festwertspeicher sowie einem speziell entwickelten Grafik-Controller für 16 Farben bei einer Auflösung von 320 mal 200 Punkten. Zwei festinstallierte Mikrofloppylaufwerke für 3,5-Zoll-Disketten sollen die Speicherkapazität des Systems erweitern und auch den Einsatz von CP/M-Software mit höheren Programmiersprachen ermöglichen.