Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.1979 - 

"MCSD" aus Japan:

Mikrocomputer für Allrounder

24.08.1979

DÜSSELDORF (CW) - Eine von der japanischen Sord Inc., Tokio, hergestellte Mikromputer-Serie ("MC/SD") für den "Allround-Bedarf" (Eigenwerbung), vertreibt die Düsseldorfer Microcomp, GmbH.

Die MC/SD-Rechner sind standardmäßig mit grünem 1920-Zeichen-Bildschirm, Mini-Floppy (71 KB), 48 KB RAM, "S-100-Bus" und zwei V 24-Schnittstellen ausgerüstet. Über drei freie Steckplätze können zusätzlich Messgeräte oder Messeinrichtungen angeschlossen werden. Die "Japaner" lasen sich auf 64 KB RAM und drei Floppy-Stationen erweitern. Als Programmiersprachen werden Basic, Fortran-IV, Cobol-74 sowie Z80-Assembler angeboten.

In der Standardausführung kostet MC/SD 12 500 Mark, für die zweite Version mit umfangreicher Programmiertastatur müssen 15 500 Mark gezahlt werden.

Informationen Microcomp GmbH, Schwerinstraße 6, 4000 Düsseldorf 30, Telefon 02 11/49 20 87