Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.1979

Mikrocomputer in neuen Gefilden

MÜNCHEN (pi) - Digital Equipment kündigt mit dem LSI-11/23 (Boardversion) und PDP-11/23 (Gehäuseversion) den angeblich leistungsfähigsten Mikrocomputer an, der zur Zeit am Markt erhältlich ist (CW-Nr. 14 vom 6. April 1979). Merkmal des 11/23 ist seine Funktionalität, die, wie DEC sagt, der eines Mittelklasse-Minis entspricht sowie eine umfangreiche zur Verfügung stehende Software.

Der LSI-11/23 erweitert den LSI-11-Rechnerbereich am oberen Ende, während die PDP-11/23-Version eine Leistungsverbesserung gegenüber dem PDP-11/03 (Gehäuseversion des LSI-11/2) darstellt.

Im Vergleich zum Mikrocomputer LSI-11/2 hat der 11/23 das Vierfache an Speicherkapazität, viermal so viele Interruptebenen und ist - unabhängig von der Konfiguration - zwei- bis fünfmal so schnell. Er verfügt über den vollen Befehlssatz des Mittelklasse-Minis PDP-11/34 und kann mit den Mehrbenutzer/Multitasking-Echtzeitbetriebssystemen RSX-11M und RSX-11S eingesetzt werden.