Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

LC Information Systems GmbH:

Mikrocomputer mit Systemprozessor

29.10.1982

TRIER (pi) - Die ausgestellte LCI-NPL (LC Information Systems new product lines) ist ein Microcomputer mit einem Systemprozessor 6502. Die Maschine wurde speziell für den Multi-Terminal-Betrieb als Kommunikationssystem entwickelt.

Die LCI-NPL besitzt zusätzlich je nach Ausstattung intelligente Peripheriekontroller, die das System im Multi-Prozessor unterstützen. Die Arbeitsgeschwindigkeit des Prozessors erfolgt mit 2 Megahertz. Das ergibt eine Zykluszeit von 500 nsec.

Der Speicherzugriff erfolgt mit 200 nsec, so daß bei einer durchschnittlichen Orderzeit von 2,6 Zyklen/Order, in der Sekunde zirka 770 000 Befehle ausgeführt werden. Zusätzlich kann das System neben einem MOS-6502-Prozessor mit einem Z80- und einem 6800-Prozessor ausgestattet werden, um im Verbund mit dem MOS-6502-Prozessor bestehende Software für Z80 beziehungsweise 6800 zu verarbeiten.

Die NPL sei - versichert der Aussteller - zu fast jeder bekannten Software kompatibel.

Informationen: LC Information Systems GmbH, Bernhardstraße 71-73, 5500Trier

Auf der Orgatechnik: Halle 10 EG, Stand A 79