Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.04.1975 - 

Data Recording

Mikroprozessor eingebaut

DÜSSELDORF - Die im OEM-Sektor tätige Data Recording, Düsseldorf, bietet den Matrix-Drucker 6123 an, dessen wesentlichstes Merkmal ein Mikroprozessor ist. Der eingebaute Kleinstrechner sorgt dafür, daß die Druckgeschwindigkeit von 100 Zeichen/Sekunde sowohl heim Vorwärts- als auch beim Rückwärtslauf des Wagens beziehungsweise Kopfes optimal ausgenutzt wird. Darüberhinaus ermöglicht ein 128 Zeichen fassender Zeilenbuffer die Eingabe von Daten während des Druckens ohne Verzögerungen.

Gedruckt wird in einer 5 x 7 Matrix, die die Wiedergabe von 64 Zeichen im ASCII-Code erlaubt. Die Zeilenlänge beträgt 80 Positionen. Über verschiedene Schnittstellen (V24, 8 bit-Standardschnittstelle, TTL-Interface) kann der 6123 an Bildschirmterminals und Minicomputer angeschlossen werden. (pi)

Information: Data Recording, 4000 Düsseldorf, Aderstraße 57