Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


26.03.1982

Mikroprozessor steuert Lochstreifen

STEINHÖRING (pi) - Eine Lochstreifeneinheit in Mikroprozessor-Technologie stellt die Coscom GmbH. Steinhöring, vor.

Der TX 400/LS verarbeitet nach Coscom 5- oder 8-Kanal-Lochstreifen. An Codes sind ASCII, IS0 und Telex möglich. Die Übertragungsleistung liegt zwischen 110 und 300 Baud, die Verarbeitungsgeschwindigkeit bei 30 Zeichen in der Sekunde. Für 4950 Mark plus Mehrwertsteuer sei das Gerät zu haben.

Informationen: Coscom Computer GmbH Pfarrweg 26, 80 19 Steinhöring, Telefon: 0 80 94/10 23-24.