Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.03.1977

Mikroprozessoren spielend leicht verstehen

FREISING - Ohne Lötkolben kommt man bei diesem Mikroprozessor-Lernsystem von Texas Instruments aus: Der Grundbaustein zum Mikroprogrammieren "LCM-1001" (Kaufpreis 550 Mark) ist auf einem 4-Bit-Prozessor -aufgebaut und wird über Kippschalter programmiert. Die Anzeige sämtlicher Vorgänge erfolgt über Leuchtdioden. Mit einem deutschsprachigen Handbuch kann man Schritt für Schritt in die Materie einarbeiten und lernt - so TI - "spielend" mikroprogrammieren, das Erstellen von Algorithmen und festen Befehlen. Ferner können Grundkenntnisse im Entwurf von Steuerschaltungen und einfachen Mikroprozessorsystemen erworben werden. Das tragbare System läßt sich durch weitere Moduln ergänzen. (pi)

Information: Texas Instruments Deutschland GmbH, Haggertystraße 1,

805 Freising