Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.03.1979 - 

Siemens auf dem Bauelemente-Salon:

Mikroprozessoren und Standandbausteine

PARIS (pi) - Unter anderem mit Speicher- und Rechnerbausteinen der Serie ECL l00K sowie Mikroprozessoren wird Siemens auf dem diesjährigen Bauelemente-Salon in Paris (2. bis 7. April) vertreten sein.

Die für TTL-Pegel ausgelegten Ein- und Ausgabeleitungen des neuen 8-Bit A/D-Wandlers SAB 3060 bieten gute Voraussetzungen für den Betrieb in Mikrocomputersystemen. Der SAB 3060 setzt analoge Spannungen nach dem Prinzip der schrittweisen Annäherung in digitale Wörter (8 Bit) um. Die Wandlungszeit beträgt bei 2 MHz Taktfrequenz 40 us.

Das SMP 80 wird von der AMC Advanced Micro Computer GmbH gefertigt (ein Unternehmen der Siemens AG) und umfaßt inzwischen schon mehr als zwei Dutzend Hard- und Software-Moduln. In Paris werden auch der Mikrocomputer-System-Tester "MC-Scope 820" für die Bausteinreihe SAB 8080 und SAB 8085 sowie die Experimental-Computerbaugruppe ECB 85 zu sehen sein.

Aus der Serie ECL l00K zeigt Siemens in Paris Standardbausteine der Reihe SH 100 . . . für schnelle Rechner und dergleichen; für spezielle Aufgaben sind in der gleichen Technologie auch Masterslice-Schaltungen im Angebot. Hauptsächlich für die Arbeitsspeicher großer Rechner sind zwei RAM-Bausteine (GXB . . .) mit 20 beziehungsweise 6 ns Zugriffszeit bestimmt, die ebenfalls der Serie ECL l00K entstammen.