Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


07.10.1977

Mikrowellen

Keine Frage, daß Trauerstein die Systems 77 besucht - diesmal sogar mit Frau. Zumal die Fachpresseleute neuerdings die "Mikrowelle" reiten, da muß doch etwas dran sein. Zwar paßt das nicht in S.T.'s Großrechner-Ideologie, aber man will schließlich wissen, wohin die Komplexe verdrängt werden. Das Systems-Programm quergelesen, bleibt ohnehin alles beim alten: Symposien und Seminare mit Hunderten von Teilnehmern und in den Austellungshallen bei den "Standmen" das Warten auf den Absch(l)uß. Wehe, beim abendlichen Motivations-Meeting kann keiner der VB's einen Mietschein präsentieren - ganz neuer Kunde, versteht sich. S. T. ist da gar nicht so gern gesehen: "Ob denn Laufzeitvergleiche mit den Programmen anderer Hersteller vorliegen und wie das überhaupt mit dem kostenlosen Support zu verstehen ist?" Die Jungs haben schließlich andere Dinge um die Ohren - was die Konkurrenz macht und so.

Logo, zumal alle Marketing-Aktivitaten darauf konzentriert sind, Irrläufer einzusammeln: ... Computer auf: dem Weg zum Endbenutzer. Ob man sich: in der Adresse geirrt hat? S. T. jedenfalls wird sich einen Enzian im Messekasino genehmigen, bevor er seine Frau abholt... von der Demo eines "benutzerfreundlichen Home- and Küchen-Computers".

Mit Mikro.