Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.08.1983 - 

GEC stellt neue Produkt-Serie vor:

Mini bietet viele Einsatzmöglichkeiten

FRANKFURT (pi) - Den oberen Bereich des Minicomputer-Markts möchte GEC Computers mit seiner neuen Seite 83 ebenso ansprechen wie das untere Ende des Mainframe-Marktes.

Die neue Rechnerreihe - wendet sich an verschiedene Anwenderkreise: System- und Softwarehäuser OEMs kommerzielle und wissenschaftliche Anwender, Ausbildungsstätten und Universitäten. Der Einsatz bietet sich laut Hersteller auch als interniertes Informationssystem und Netzwerk sowie im CAD/CAM-Bereich an. Ferner will GEC mit seiner neuen Produktreihe diejenigen Unser ansprechen, die gegenwärtig die Serie 4000 benutzen.

Die Serie GEC 63 bietet zwei neue Betriebssysteme, OS6000 und UX63, das dem Unix TM System III entspricht. GEC zufolge gewährleistet OS6000 Kompatibilität mit der Serie 4000, da es eine Erweiterung zum Betriebssystem OS4000 der Serie 4000 darstellt. Programmiersprachen für das neue Produkt sind Cobol, Fortran 77, Pascal und Basic.

Informationen: GEC Computers, Gartenstr. 112, Frankfurt/Main 70, Tel.: 06 11/63 20 28/29