Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.1978 - 

Automatische Epsilon-Auswertung:

Mini für Arbeitsanalytiker

SCHWENNINGEN (pi) - Als Welt-Neuheit apostrophieren die Adolf Hanhart Uhrenfabriken Schwenningen ihren neuen "Epsilon-Minicomputer . Das System wurde für die statistische Auswertung von Arbeitsanalysen entwickelt.

Drei Vorzüge seines neuen Gerätes hebt der Hersteller besonders hervor: Die vollautomatische Epsilon-Auswertung für Ablauf- oder Zyklusaufnahmen die Anzeige der Summe t pro Ablaufabschnitt sowie die erhebliche Vereinfachung der Auswertung da die Einzelwerte nicht mehr aus den Fortschrittzeiten bestimmt werden mußten.

Der Epsilon-Minicomputer ist mit einer achtstelligen Flussigkristall-Anzeigeeinheit und einem Programmschalter für insgesamt sieben Funktionen ausgerüstet. Die Zeitmeß-Einheit beträgt 1/100 Minute. Die mit einer Schnellhalteklammer versehene Schreibfläche des 1.300 Gramm schweren Systems ist für Formulare im DlN-A4-Format (hoch und quer) ausgelegt. Kaufpreis der "Welt-Neuheit": 2445 Mark.

Informationen: Adolf Hanhart Uhrenfabriken Postfach: 3247, 7220 Schwenningen

Tel: 0 77 20/3 50 61