Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.10.2001 - 

Streichholzkopf-groß

Mini-Kamera-Modul für Handys

MÜNCHEN (CW) - Für Handys entwickelte Fujitsu einen Bildsensor, der nur 7,8 mal 6,98 mal 4,98 Millimeter groß ist und 0,3 Gramm wiegt. Der "MB86S02" ist laut Hersteller zufolge der bisher kleinste CMOS-Farbsensor mit eingebauter 1/7-Zoll-Plastiklinse.

Die Auflösung wird mit 357 x 293 Bildpunkten angegeben. Selbst bei Bewegtbildern mit 15 Aufnahmen pro Sekunde betrage der Stromverbrauch nicht mehr als 30 Milliwatt.

Die Lichtempfindlichkeit sei gegenüber Vorgängermodellen doppelt so hoch und der Sensor weniger rauschanfällig. Die winzige Kamera bietet unter anderem automatischen Weißabgleich.

Mitte Oktober will Fujitsu mit der Auslieferung beginnen. Weitere CMOS-Farbsensor-Module für Notebooks, PDAs und Mobiltelefone sollen folgen.

www.fujitsu.co.jp