Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.08.1990 - 

Überarbeiteter Formatservice und neue Dateistruktur

Mini-Marktführer Digital Equipment baut die Bildschirmtext-Kommunikation via VAX aus

MÜNCHEN (pi) - Im Rahmen ihres erweiterten Bildschirmtext-Konzepts mit der Version VAX-Btx V2.0 kommt es Digital Equipment insbesondere darauf an, diese Art der Kommunikation zu optimieren und mehr Flexibilität für den Anwender zu gewährleisten.

Neu konzipiert wurde zunächst die interne Dateistruktur des Programms, so daß sich nun beispielsweise auch dynamische Seiten unterstützen lassen. Außerdem zielt DEC durch eine verbesserte Kommunikation zwischen externem Btx-Rechner und den Btx-Vermittlungsstellen auf eine ökonomischere Datenübermittlung. Zu den weiteren Neuerungen zählen die Überarbeitung des Formatservices und Verbesserungen bei den Installationsroutinen, dem laufenden Betrieb und der Anwendungs-Schnittstelle.

VAX-Btx beinhaltet darüber hinaus eine Reihe von Standardanwendungen wie Abrechnungswesen und Statistikprogramme, Teilnehmer-, Anbieter-und Benutzergruppenverwaltung sowie E-Mail. Für die Entwicklung neuer Btx-Applikationen sowie deren Einbindung in VAX-Rechner stehen entsprechende Entwicklungswerkzeuge zur Verfügung. Das Produkt VAX-Btx, das beispielsweise im Landtag Baden-Württemberg oder bei der Deutschen Postreklame in Frankfurt als Rechner-Verbundsystem realisiert wurde, gelangt über den DEC-Partner pdv auf den Markt.