Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.1977 - 

Das Risiko unterschiedlich bewertet:

Mini-Verbund matter Großrechner-Ersatz

MÜNCHEN (de) - "Wir sind heute noch nicht bereit, ein so hohes Risiko einzugehen", faßt Jörg Schuppan, DV/Org-Leiter bei der Continental Gummi-Werke AG (Hannover) zusammen, und auch für Dr. Uwe Andresen, Leiter der Organisation bei der Braunschweigischen Maschinenanstalt, ist das "keine Alternative". Die Rede ist davon, anstelle eines oder mehrerer Großrechner ein Minicomputer-Verbundnetz einzusetzen. Mochten sich die beiden Anwender gegenüber der Computerwoche nicht zu einer derartigen Lösung bekennen, so bedeutet hingegen für Consulter Thomas Panzer, ICC, daß durch den Einsatz mehrerer Minis "die so oft gewünschte Kostensenkung erreicht werden kann und eine Spezialisierung auf die Probleme der Fachabteilungen stattfindet". In Sachen "Distributed Processing" markieren diese Extrempositionen, auf welcher Bandbreite diskutiert wird. Lesen Sie dazu auch das Thema der Woche, Seite 8.