Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.11.1996 - 

Pipeline

Miniatur-Festplatte

Iomega arbeitet an einer kostengünstigen Alternative zu Flash Memory Cards, die häufig in Digital Personal Assistants (PDAs), digitalen Kameras und Mobiltelefonen eingesetzt werden. Das Unternehmen entwickelt dazu eine 20-MB-Disk, die halb so groß wie eine Kreditkarte sein soll. Die Minifestplatte, die auf der herstellereigenen "N-Hand"-Technologie basiert, wird wahrscheinlich weniger als zehn Dollar kosten. Die Endverkaufspreise handelsüblicher Flash-Speicher-Karten liegen bei bis zu 200 Dollar. Iomega wird die Miniatur-Disks an Hersteller aus der Computerindustrie und der Unterhaltungselektronik vertreiben.