Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991 - 

Irwin Magnetic Systems:

Minicartridges packen jetzt bis zu 640 MB

Vier neue Backup-Lösungen stellt die Irwin Magnetics GmbH, München, vor. Es handelt sich um ein Minicartridge-System mit der Bezeichnung Accu Track 2320 mit einer Speicherkapazität von 320 beziehungsweise 640 MB und eine neue Serie von Bandlaufwerken (Serie 7000) mit QIC-02-Interface. Hinzu kommen zwei Software-Lösungen, die den Einsatz der Backup-Systeme unter OS/2 und Windows 3.0 ermöglichen.

Die Aufzeichnungsgeschwindigkeit des Accu Track liegt bei 13 MB pro Minute. Das Gerät ist mit einer SCSI-2-Schnittstelle ausgerüstet und unterstützt IBM-PCS, den Mac 11 sowie Unix-Systeme. Zur Serie 7000 gehören zwei interne und zwei externe 51/4-Zoll-Bandlaufwerke halber Bauhöhe, die im QIC-Standard aufzeichen.

Die Speicherkapazität der neuen Drives liegt bei 250 MB. Die Softwarepakete zum Einsatz der Minicartridges heißen EZ-Tape OS/2 (Für OS/2) und EZ-Tape 3.0 für den Einsatz unter Windows 3.0.

Informationen: Irwin Magnetic Systems, Fasangartenstraße 106, 8000 München 90, Telefon 0 89/68 20 55. Halle 6, Stand F23/C46.