Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.1988

Mips Computer will auf den Massenmarkt

10.06.1988

SUNNYVALE (IDG) - Das US-Unternehmen Mips Computer Systems will auf dem Massenmarkt Fuß fassen und hat ein Multiuser-System mit der Typenbezeichnung M/ 120 auf den Markt gebracht. Es ist als Version mit einer Rechenleistung von 9, oder 12 MIPS lieferbar. Als Prozessor fungiert jeweils eine Eigenentwicklung des Unternehmens. Die Ausführung mit 12 MIPS ist mit einem Hauptspeicher von 24 MB und einer Festplatte mit 320 MB ausgerüstet. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem ein Ethernet-Controller sowie vier Steckplätze für Karten, die mit dem IBM-AT-Bus kompatibel sind. Der Preis für den Rechner liegt bei 44 000 Dollar, mit 32 MB RAM und einer 1-GB-Platte bei 66 000 Dollar.

Die Entwicklung von Applikations-Software überläßt das Unternehmen dabei seinen OEM-Vertragspartnern. Damit sie entsprechende Programme auf den M/120 portieren können, bietet Mips Computer eine spezielle Compiler-Technologie an.