Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.1981 - 

Mael Computer GmbH:

Misere gelöst

OFFENBACH (pi) - Als OEM-Produkte will die Mael Computer GmbH, Offenbach, Systeme aus ihrer Modellreihe 5000 anbieten. Außerdem glaubt das Unternehmen, eine Antwort auf die "Software-Misere" gefunden zu haben.

Das "Universal Software Environment" (Use) vertreibt Mael zusammen mit der Softec GmbH, Mannheim. Bei den bis heute entwickelten Software-Paketen sei gegenüber herkömmlicher Programmierung wie etwa in Basic eine Zeitersparnis von bis zu 90 Prozent erzielt worden. In Verbindung mit Use sind Software-Pakete entwickelt worden wie Auftragsbearbeitung und Programmierung, Lagerwirtschaft, Kameralistik oder Kfz-Handel.

Das neue an der Use-Software liegt laut Mael darin, daß es sich nicht um einzelne Werkzeuge sondern um ein vollintegriertes System handelt. Es schließe Software-Tätigkeiten wie Konzeption, Entwicklung, Test oder Selbstdokumentation ein. Use kostet rund 4000 Mark.

Informationen: Mael Computer GmbH, Jacques-Offenbach-Str. 12, 6050 Offenbach/Main, Tel.: 06 11/83 20 76.

Auf der SYSTEMS: Halle 16 Stand 16603