Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.11.1993

Mit 83 hat man noch Traeume

Allein die Tatsache, dass es Trauerwein in der CW schon seit annaehernd zwei Dezennien gibt, macht es schwer, Sebastians Alter zu verheimlichen. Auf ein paar Jaehrchen mehr oder weniger kommt es nicht an, aber unsereiner muss sich nicht schaemen, in seiner Jugend Buecher von Karl May und spaeter Buecher von Karl Steinbuch verschlungen zu haben. Von Steinbuchs Reisen in die programmierte Zukunft ist zwar nicht viel haengengeblieben, aber es schmerzt doch, wenn High-Tech-Erfolgsgeschichten heute allein mit Bill Gates, Steve Jobs oder John Sculley in Verbindung gebracht werden, als ob es Konrad Zuse nicht geben wuerde. Der ist mit 83 Jahren noch als gestaltender Kuenstler aktiv und warnt gelegentlich davor, die Moeglichkeiten des Computers zu unterschaetzen. Bleibt beispielsweise einem IBMer, der mit 50 in Rente geht - und das erwartet die Firma -, also noch sehr viel Zeit, ueber die Zukunft von DOS nachzudenken. "DOS ist tot", so titelten juengst die PC- Magazine. VSE darf nicht sterben, kommt Trauerwein in den Sinn - und zwischen beiden Aussagen gibt es keinen Zusammenhang. Diesen Hinweis verstehen ausser Trauerwein wohl nur IBMer, die ueber 50 sind - nur bringt ihnen das vermutlich nichts, es sei denn, sie wuessten, wie sich "kein Zusammenhang" kuenstlerisch umsetzen laesst. Auf jeden Fall nicht mit "lebenslang lernen, um beruflich fit zu bleiben". Was heisst schon lebenslang? Zur Erinnerung: In den 50er Jahren war Zuses Computerfirma in Deutschland (damals: West) der haerteste IBM-Konkurrent.