Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.01.1980

Mit Actions-Center:Hobby-tronic '80 noch größer

DORTMUND (pi) Vom 21. bis 24. Februar 1980 (am 20. 2. nur für Fachhändler) findet zum dritten Mal eine Ausstellung für Hobby-Elektroniker die Hobby-tronic sein Dortmund statt.

Nach vergleichsweise bescheidenem Start mit 78 Ausstellern im Jahre 1978 und starkem Zuwachs im Frühjahr 1979 mit 135 Ausstellern wächst die größte populär-fachliche Ausstellung für den Elektronik-Bereich weiter. Für die Hobby-tronic '80 hatten sich Mitte Dezember bereits 150 Firmen gemeldet. Da sich erfahrungsgemäß zahlreiche weitere Firmen kurzfristig zur Teilnahme entschließen, erwartet die Westfalenhalle GmbH als Veranstalter, daß sich die Zahl der Aussteller bei 200 einpendeln wird.

Die Hobby-tronic '80 wird erstmals zwei Hallen (4 und 5) des Dortmunder Ausstellungsgeländes belegen.

Actions-Center

Mittelpunkt der Hobby-tronic '80 bildet erneut ein über 250 Quadratmeter großes Actions-Center, auf dem im Nonstop-Programm Informationen aus allen Bereichen der treizeit-Elektronik präsentiert werden. Die Besucher finden im Actions-Center ein Labor in Funktion, wo die Anwendung von Meßgeräten, das Ätzen von Platinen sowie das Löten und Bestücken von Platinen praktisch demonstriert werden.

Außerdem unterrichten Fachleute über die verschiedenen Möglichkeiten des CB-Funks, beraten andere über Tonbandtechnik als Freizeit-Spaß. Der praktische Einsatz von funkferngesteuerten Schiffsmodellen wird im Wasserbceken vorgeführt. Da geht es außerdem um die Frage "Welche RC-Anlage für welchen Zweck", erhalten die Besucher Hinweise auf Zubehör und praxisbezogene Tips. Im Bereich Mikrocomputer erfolgt die Anwendung der ComputerSprache "Basic" mit einem Hobby-Computer, wird ein Einfachsystem vorgestellt und die Anwendung der Maschinensprache erlautert.

Informationen: Westfalenhalle GmbH Ausstellungsleitung; Rheinlanddamm 200, 4600 Dortmund Tel.: 02 31/1 20 43 21.