Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.07.1977 - 

Deutsche Eurotech:

Mit Analogknoten Modems gespart

DÜSSELDORF (pi) - Für den Anschluß von insgesamt 62 Terminals an den vor kurzem installierten Univac-Großrechner der Bundeswehrhochschule Hamburg (siehe CW-Nr. 23 vom 3. 6. 77, Seite 2) richtete die Deutsche Eurotech GmbH (Düsseldorf) ein entsprechendes Datenübertragungssystem ein: Für asynchrone Übertragungen zwischen Computer und Terminals wird die automatische Rechnervermittlungsstelle "Pacx 640" eingesetzt die mehrere Terminals jeweils nur mit bestimmten Rechnereingängen verbindet. Die bei der synchronen Übertragung angewendete "Analogknotenbildung" ermöglicht die Einsparung von Modems und Rechnereingängen - freilich unter Inkaufnahme längerer Response-Zeiten.

Der Datenaustausch zwischen Computer und Terminals erfolgt im Voll-Duplex-Betrieb mit bis zu 4800 Bit pro Sekunde bei asynchroner und maximal 9600 Bit pro Sekunde bei synchroner Übertragung über vieraderige Telefonkabel.

Informationen: Deutsche Eurotech GmbH, Monschauer Str. 1, 4000 Düsseldorf 11