Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.11.1997 - 

Sqribe Technologies setzt auf Plattformunabhängigkeit

Mit Applets Daten online analysieren

Mit dem Web-basierten Reporting-System aus Report Mart und den Zugangs-Tools "Subsqribe", "Insqribe", "Websqribe" und Powersqribe ist der kalifornische Hersteller aus Menlo Park laut den Analysten der Patricia Seybold Group einer der wenigen Anbieter, die es Anwenderunternehmen derzeit ermöglichen, einen elektronischen Informationsmarktplatz zu schaffen und zu verwalten.

Report Mart (15 000 Dollar) besteht neben dem Repository aus Java-Applikationen, die Name- und Broker-Services sowie Verwaltungsfunktionen wahrnehmen. Mit Hilfe von Websqribe können Endanwender das Repository durchsuchen und vordefinierte Reports ausführen. Insqribe dagegen eignet sich für Entwickler, die in ihre Windows-Anwendung Funktionen für die Darstellung, das Drucken und das Server-basierte Ausführen von Reports einbinden möchten. Subsribe liefert mit Hilfe von Push-Technik Informationsobjekte an die Benutzer.

Das grafische Abfrage- und Report-Writing-Tool Powersqribe kostet rund 150 Dollar und ist bei der Münchner Niederlassung zu bekommen. Es ermöglicht Entwicklern und professionellen Benutzern, dynamisch Abfragen zu generieren und online in Tabellen, Diagrammen, Grafiken und Formularen auszuwerten.