Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.1978

Mit "Autocut" und HP 97:Zuschnitt-Berechnungen in Minutenschnelle

BRÜSSEL (sf) - Lizenznehmern ihres "Gang-Nail-Bausystems" bietet die Brüsseler Firma Automated Building Components (ABC) neuerdings ein Softwarepaket an, das eine schnellere und genauere Berechnung der Zuschneidedaten für Holzbinder-Konstruktionen ermöglichen soll. Die auf Magnetkarten abgespeicherten "Autocut"-Programme lassen sich allerdings nur auf Tischrechnern des Typs HP 97 von Hewlett Packard einsetzen.

"Die Benutzung der neuen Holzbinder-Software ist so rationell", wirbt ABC, "daß Kalkulationen, die vorher Stunden in Anspruch nahmen, jetzt nur noch Minutensache sind." Der Anwender habe lediglich die entsprechende Programmkarte einzulesen und anschließend von Hand die erforderlichen Daten wie Spannweite, Dachüberhang, Masse der Obergurt-, Untergurt und Füllstäbe einzutippen. Auf Tastendruck gibt der HP-Rechner dann alle benötigten Resultate auf einem Papierstreifen aus, der sich auf ein entsprechendes "Autocut"-Produktionsdatenblatt heften läßt. Anhand dieses Datenblattes kann schließlich die Fertigung erfolgen.