Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.09.1992

Mit Central Point Backup 7.2 bringt die Central Point Software GmbH aus München eine neue deutsche Version des Datensicherungs-Programms für den PC auf den Markt. Die Software nutzt nach Anbieterinformationen die erweiterten Möglichkeiten von Windows 3.1

Mit Central Point Backup 7.2 bringt die Central Point Software GmbH aus München eine neue deutsche Version des Datensicherungs-Programms für den PC auf den Markt. Die Software nutzt nach Anbieterinformationen die erweiterten Möglichkeiten von Windows 3.1 und enthält ein zeitgesteuertes Backup, einen Virenschutz sowie die Möglichkeit der Datenkompression. Central Point Backup 7.2 kostet in der deutschen Ausführung 299 Mark.

Informationen: Central Point Software GmbH, Hoferstraße 1/II, 8000 München 83, Telefon 089/670 07 10, Telefax 089/67 00 71 20

Die Borland International Inc. aus Scotts Valley in Kalifornien stellt die Version 3.1 des unter DOS und OS/2 lauffähigen Programmeditors Brief vor. Die Software erhöht, so der Anbieter, die Geschwindigkeit der Programmentwicklung und reduziert die Wahrscheinlichkeit von Fehlern mit Hilfe des Ladens von sich wiederholenden und komplizierten Vorgängen. Brief 3.1 enthält ein C-ähnliches Makro mit eigenem Compiler und Source-level-Debugger, so daß die Software individuell angepaßt werden kann.

Informationen: Borland International Inc., Monzastraße 4c, 6070 Langen, Telefon 061 03/76 80, Telefax 061 03/76 82 90

Die Janus GmbH, Köln, bringt mit R:Base 4.0 von Microrim aus Seattle eine 32-Bit-Datenbank auf den Markt, die die Vorteile des erweiterten Befehlssatzes von 386- und 486-Prozessoren sowie die Möglichkeiten mathematischer Coprozessoren nutzt. Eine lineare Adressierung des Hauptspeichers macht Swap-Routinen überflüssig. Besitzern von 80268-Rechnern bietet Microrim die Version 3.1d von R:Base an, die alle Features von 4.0, mit Ausnahme der 32-Bit-Fähigkeit, besitzt.

Informationen: Janus Software GmbH, Simon-Meister-Straße 42, 5000 Köln 60, Telefon 02 21/739 32 41, Telefax 02 21/73 78 84

Die Berliner Expertise GmbH päsentiert mit Open Interface 2.0 ein Programm zur Erstellung von Grafischen Benutzeroberflächen. Im Softwarepaket sind standardmäßig Widgets wie Menüs, Tabellen und Slider (Schiebebalken zur Anzeige und Auswahl von Werten) enthalten, die in Benutzeroberflächen integriert werden können.

Information: Expertise GmbH, Alt-Moabit 92, 1000 Berlin 21, Telefon 0 30/391 50 48, Telefax 0 30/392 90 44