Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.1998 - 

Neue Prozessor-Generation vor der Tür

Mit CMOS G5 reicht IBM an Skyline heran

Nach Informationen des Marktforschungsinstituts Meta Group soll der "R6" eine Uniprozessor-Leistung von 114 MIPS erreichen, ein damit ausgestattetes Zehn-Wege-System käme auf runde 800 MIPS. Den "RY6" schätzen die Analysten vorab auf 124 MIPS (Systemleistung 850 MIPS). Damit rückt Big Blue dichter zu den "Skyline"-Systemen des Erzrivalen Hitachi Data Systems (HDS) auf, die ihre höhere Leistung allerdings aus bipolaren ECL-Prozessoren holen. Positiv bewertet die Meta Group darüber hinaus die Preisgestaltung der Armonker: 6000 Dollar pro MIPS dürften nach Ansicht der Auguren dazu führen, daß High-end-Systeme immer erschwinglicher werden.